Über mich

Mein Yoga Weg:

In der Tätigkeit als Krankenschwester hatte ich öfters mit Rückenproblemen zu tun, und war auf der Suche nach einer für mich passenden Methode diese zu lindern.

Den ersten Kontakt mit Yoga hatte ich dann 1995 während meiner ersten Schwanger-
schaft. Die Erfahrungen hierbei waren für mich so vielschichtig, dass ich auch nach der Geburt meines 1. Sohnes die Yoga Praxis weiter durchführte.

Der Wechsel von Körperübungen und bewusster Entspannung,  sowie gezielte Atem-
übungen brachten mich immer mehr in meine innere Mitte und Kraft, und es half mir den Alltag als frisch gebackene Mama gestärkt und mit Gelassenheit zu meistern.

Es folgten Ausbildungen in verschiedenen Bereichen u.a. in mentalem Training, NLP, Verkaufskybernetik, Reiki und schamanischen Ritualen.

Die Zeit des Lernens im Land des Ursprungs: über Yoga, Ayurveda und Meditation

Ausbildung bei Dr. Sri Sai Kaleshwara Südindien 2002 bis 2012
2001 begegntete ich meinem indischen Lehrer,  durch den ich noch weitere Aspekte des Yoga kennenlernen durfte. Von 2002 bis zu seinem körperlichen Tod 2012 reiste ich regelmässig, mehrmals im Jahr nach Indien.

Dort wurde ich direkt in das System der 5 Elemente eingewiesen – für körperliches Wohlbefinden, geistige Klarheit und mentale Stärke.

Ausserdem gab es noch weitere, tiefgreifende Praktiken zu erlernen und erfahren. Seit dem bin ich eine, von ihm persönlich zertifizierte Lehrerin, in diesem Bereich.

Ausbildung Yogalehrerin 2010/11 im Ashram von  Swami Suddhananda sowie Yogatherapeutin
Seit 2011 unterrichte ich nun Yoga in unterschiedlichen Kursen und Workshops, sowie als Einzelstunden und in Unternehmen. Mehr als 300 Personen haben seither meine Yoga-Kurse besucht.

Gruppenleiterin für Bhajan, Mantra und Kirtan singen
Seit 2010 leite ich verschiedene  Bhajan- Gruppen an (Mantren und Kirtan singen “für Herz und Seele”) und biete diese Erfahrung auch in Einzelstunden an. Des weiteren veranstalte ich regelmässige Meditationstreffen sowie vedische Rituale.

Ayurvedatherapeutin 2013/14 bei Dr. Jeevan E.P. in Indien und Deutschland

Die Verbindung von Ayurveda im Yoga ist die ideale Möglichkeit den Menschen in all seinen Aspekten zu erkennen und unterstützen, sowie Störungen auf sanfte und ganzheitliche Weise zu lösen.

Geführte Schweige- und Kraftretreats in Indien
Hampi, Penukonda, Varanasi und  Bodhgaya 2012, 2013 und 2014! Wandeln in den Spuren von Heiligen.

Orte besuchen wo Jesus lernte, Buddha´s Erleuchtungsplatz, Kraftorte und eine besondere Atmosphäre der Stille erleben. Ein Bad nehmen im Ganges und vieles mehr.

Yogaretreats in Indien und Deutschland

Das Integrieren der “Lebensphilosophie Yoga” in mein tägliches Leben, hilft mir sowohl im beruflichen wie auch privaten Bereich, mit meinem Mann und mittlerweile 3 Kindern, gelassen und dennoch kraftvoll, mit viel Spass zu leben.

Herzlichst Ihre
Martina Rauch

Shanti Martina Rauch

 

Burn-out, Stress und Hektik ade –
Yoga Auszeit!
Ich bin immer wieder überwältigt und tief berührt, wie anscheinend “einfache Yoga-Übungen” solch herzöffnende und befreiende Auswirkungen auf die Teilnehmer haben.

Es ist eben ein viel umfassenderes Wissen
als nur körperliche Übungen.

Durch angewandtes Yoga ist es möglich,
dass Sie in sich selbst wieder die Harmonie von
Körper, Geist und Seele wahrnehmen.

Es hilft Ihnen dabei,
Ihrer eigenen Mitte näher zu kommen, Kraft tanken
und in die Lage versetzt werden, um Burn-out,
Stress und Hektik ade sagen zu können.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">